Komplettansicht

Steinmayer DP-220

steinmayer digitalpiano logo

 

 

Mit dem DP-220 beweist die Traditionsmarke Steinmayer, dass sie nicht nur hochwertige Flügel und Klaviere, sondern auch leistungsstarke Digitalpianos entwickelt. Das Modell von Steinmayer konnte in unserem Test vor allem durch sein edles Design, den ausgewogenen Klang sowie durch die vielseitigen Funktionen überzeugen.

 

Steinmayer DP-220 Digitalpiano Weiß Matt SET inkl. Bank + Kopfhörer

Preis ab:

4.8 von 5 Sternen (9 Kundenmeinungen auf amazon.de)

 

Klang und Verarbeitung

Das Steinmayer DP-220 kann sich im Wohnzimmer sehen lassen. So macht dieses elektronische Piano einen sehr stabilen und hochwertigen Eindruck. Der matte weiße Lack und die klassische Form lassen dieses Modell elegant und wie ein echtes Piano erscheinen. Für den authentischen Auftritt verfügt das DP-220 zudem über drei Pedale, einen sanft schließenden Deckel sowie über eine Notenhalterung oberhalb der Tastatur.

Optisch kann uns das E-Piano überzeugen, doch ist auch der Klang mit einem echten Klavier vergleichbar? Mit einer bis zu 64-stimmigen Polyphonie und der 3D-Klangtechnik von Steinmeyer wirken die Töne ausgewogen und angenehm. Sowohl mit Lautsprechern als auch unter den Kopfhörern sind zwar Unterschiede zu einem traditionellen Klavier zu hören, aber die Tonqualität kann besser als viele andere elektronische Pianos abschneiden.

 

 

Funktionen und Bedienung

Auf den 88 gewichteten Klaviertasten mit glatter Oberfläche lässt es sich dynamisch spielen. Das Piano reagiert sehr fein auf die unterschiedliche Anschlagsintensität und spielt sowohl helle als auch dunkle Töne voll aus. Zudem kann der Musizierende zwischen drei Intensitäten zwischen weich und hart wählen. Die drei Pedale erfüllen ihre Funktion dabei wie bei einem herkömmlichen Klavier. Es stehen ein Dämpfer- und ein Soft-Pedal zur Auswahl sowie das Sustain-Pedal, um einen Hall-Effekt hinter die Töne zu bringen.

Das Steinmayer DP-220 versteckt es auf den ersten Blick recht gut, doch beim Spielen stehen sehr vielseitige Funktionen und Variationsmöglichkeiten für ein elektronisches Klavier zur Verfügung. Unter den insgesamt 25 wählbaren Sounds befindet sich neben dem klassischen Flügelklang etwa eine Orgel-, Orgel- oder Harfe-Variante. Für rockige Musikstücke können Sie sich in der Layer-Funktion ebenfalls von einem Schlagzeug begleiten lassen.

Für Übungszwecke und für mehrere Spieler ist das Modell von Steinmayer hervorragend geeignet. Mit der Twin-Piano-Funktion können vierhändige Lieder eingespielt werden und diese lassen sich einfach aufnehmen. Unkompliziert lässt sich das Metronom zuschalten und in die gewünschte Geschwindigkeit einstellen. Per USB lassen sich die Musikstücke schließlich an den PC übertagen.

Technische Daten:

  • Gewichtete Tastatur mit 88 Tasten
  • Maximal 64-fache Polyphonie
  • Drei Fußpedale
  • 25 Klangfarben und Rhythmus-Set
  • Layer- und Split-Funktion für die Duo Funktion mit anderen Sounds
  • Twin-Piano-Funktion für zwei Spieler
  • Regulierbares Metronom (Geschwindigkeit: 40 bis 250)
  • Aufnahme-Funktion
  • Bank und Stereo-Kopfhörer inklusive
  • Anschlüsse für USB und Kopfhörer
    Mit dem DP-220 beweist die Traditionsmarke Steinmayer, dass sie nicht nur hochwertige Flügel und Klaviere, sondern auch leistungsstarke Digitalpianos entwickelt. Das Modell von Steinmayer konnte in unserem Test vor allem durch sein edles Design, den ausgewogenen Klang sowie durch die vielseitigen Funktionen überzeugen.     Klang und…

Testergebnis

Klang
Funktionen
Bedienung
Verarbeitung
Preis-/ Leistung